Liebe werdende Mutter,

ab sofort gibt es für Sie die Möglichkeit mit dem Programm  SeeMyBaby.de  Ihr heranwachsendes Kind als Ultraschall-Videoclip bei Ihrem Frauenarzt zu erwerben. Voraussetzung ist, dass Ihr Gynäkologe das Programm  SeeMyBaby.de  besitzt.




Ihr Frauenarzt kann dann im Zuge der Schwangeren-Vorsorgeuntersuchungen besonders schöne Videosequenzen auf einer CD-Rom für Sie brennen und bei späteren Besuchen weitere Ultraschallaufnahmen auf Ihrer bereits erworbenen CD hinzufügen.





Mit der SeeMyBaby®-CD können Sie Ihren Familienmitgliedern und Freunden "das wachsende Glück" im Videofilm präsentieren - und dies über Jahrzehnte. Gleichzeitig erhalten Sie auf Ihrer SeeMyBaby.de®-CD viele wichtige und nützliche Hinweise. Auf unserer Homepages finden Sie viele Artikel und Informationen über Schwangerschaft und Familie. Informieren Sie sich über alles rund ums Baby. Außerdem erhalten Sie auf der SeeMyBaby®-CD viele Informationen über regionale Krankenhäuser und öffentliche Stellen für Beratung rund um die Schwangerschaft.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit SeeMyBaby.de® und wünschen Ihnen einen guten Verlauf für Ihre Schwangerschaft!


Kontakt und weitere Informationen

Haben Sie Fragen zu  SeeMyBaby.de  und möchten Sie wissen wo sich der nächste Gynäkologe in Ihrer Nähe befindet, bei dem Sie eine CD-ROM bekommen können, wenden Sie sich bitte an:


mediDOK® Software Entwicklungsgesellschaft mbH
Handschuhsheimer Landstraße 11
69221 Dossenheim
Tel: 06221 - 87 68 0
Fax: 06221 - 87 68 10

eMail: info@seemybaby.de 
www.medidok.de



Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über die Feedback-Seite zusenden. Wir antworten Ihnen umgehend.



Interessierte Gynäkologen, die sich über  SeeMyBaby.de  informieren möchten, wenden sich bitte ebenfalls an diese Adresse.



 

 


 

 

Schwangerschaft
Was Schwangere besser nicht tun sollten
Wenn im eigenen Bauch ein neuer Mensch entsteht, stellt sich natürlicherweise die Frage, ob die bisherigen Gewohnheiten auch in der Schwangerschaft so fortgeführt werden können, ohne dem Baby damit Schaden zuzufügen oder die Stabilität der Schwangerschaft zu gefährden.

Schwangerschaftskalender
Schwangerschaftskalender
Es gibt nur wenige Dinge im Leben, die so faszinierend sind, wie die Entwicklung eines Kindes im Mutterleib. Um Ihnen eine Vorstellung zu vermitteln, wie der Wachstumsprozess Ihres Kindes verläuft, haben wir die spannenden Ereignisse wochenweise zusammengefasst.

Schwangerschaft
Neun Monate lang schön!
Ein Baby im Bauch? Ja, das Bild der vor Glück strahlenden, schönen Schwangeren gibt es. Das ist nicht nur Mythos. Voraussetzung ist allerdings, dass sie mit sich und ihrem Körper zufrieden ist. Für die Schönheit während dieser neun Monate gibt urbia von Kopf bis Fuß jede Menge Tipps.

Prager Eltern-Kind-Programm (PEKiP)
Zeit der Zärtlichkeit
Warm ist es in dem Raum, sehr warm. Den nackten Babys, die vergnügt auf ihren Matten strampeln, ist die Saunaatmosphäre jedoch gerade recht. Sie sind erst zwischen zwei und vier Monaten alt und dürfen nicht frösteln. Die acht zufriedenen Nackedeis samt ihren Müttern bilden eine der PEKiP-Gruppen im Haus der Familie in Schwelm.

Stillen reicht nicht
Verhüten nach der Geburt
Das Baby voll zu stillen wirkt zwar empfängnisverhütend, fünf bis zehn Prozent der stillenden Mütter werden aber trotzdem schwanger.

Milch, Möhren, Brei
Essensplan für Babys
Mit der Geburt eines Kindes beginnt auch für die Mütter und Väter ein neuer Lebensabschnitt. Der Tagesablauf wird nun von den Bedürfnissen des Babys bestimmt. Und nicht zuletzt bei der Ernährung des Neuankömmlings tauchen eine Menge Fragen auf: Welche Nahrung ist die beste?

Veränderte Lebenssituation
Woran Sie merken, dass Sie Eltern sind
Jeder weiß, dass sich das Leben ändert, wenn aus Paaren Eltern werden. Nur sagt einem keiner, wie groß diese Veränderungen sind. Andrew McKenna warnt Sie vor Verhaltensweisen, von denen Ihnen nicht einmal Ihre Mutter erzählt hat.






Seitenanfang  | © 2001 - 2004 SeeMyBaby.de ® |  Feedback  |  Impressum